Corona-bedingte Gästeregistrierung ohne Zettelwirtschaft

Sie bieten gastronomische Erlebnisse, wir verarbeiten die Gästedaten. Automatisches Löschen von Gästedaten, Excel-Datei auf Knopfdruck dem Gesundheitsamt schicken, einfaches Dashboard.

Direkt bestellen

Sie bieten gastronomische Erlebnisse, wir verarbeiten die Gästedaten

In vielen Bundesländern dürfen die Gastronomie im Außen- und Innenbereich sowie Ferienwohnungen und Campingplätze wieder schrittweise öffnen. Bald folgen sonstige Beherbergungsbetriebe wie Hotels und Freizeitparks.

Zum Zweck der Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen sind die Gastronomen und Betreiber in vielen Bundesländern verpflichtet, mit Einverständnis der Gäste folgende Daten zu erheben und zu verarbeiten:

• Name des Gastes
• Datum und Uhrzeit des Besuchs und
• Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer)

Diese Daten sind vom Betreiber vier Wochen nach der Erhebung zu löschen.
Genau für diesen Anwendungsfall bieten wir, die NETSYNO Software GmbH, eine sehr einfache webbasierte App an.

Für Ihre Gäste kann es so einfach aussehen:

1

QR-Code einscannen

Ihre Gäste scannen mit ihrem Smartphone einen QR-Code ein, der beispielsweise über einen kleinen Aufsteller auf den Tischen bereitgestellt wird.

2

Formular ausfüllen

Über den Code werden Ihre Gäste zu einem Webformular geführt, in das sie dann ihre Daten eingeben können. Das Formular wird über den Browser aufgerufen, das heißt es ist keine Installation einer App nötig.

3

Fertig

Im Anschluss erscheint ein Hinweis, der Ihre Gäste über die Verarbeitung der Daten aufklärt.

Welche Vorteile hat die webbasierte App für mich als Gastronom?

Einfaches Dashboard um aktuellen Erfassungsstand zu sehen und einfache manuelle Erfassung

In einem einfach gehaltenen Dashboard finden Sie übersichtlich die Gästedaten aufgelistet. Zudem können Sie Corona-bedingten Gästeregistrierungen manuell hinzufügen und/oder bearbeiten, falls Gäste die webbasierte App nicht genutzt haben und ihre Daten schriftlich hinterließen. Die Dokumentation ist per einfachem Foto-Upload der handschriftlichen Registrierungszettel möglich. Sie haben damit einen zentralen Ort für alle Corona-bedingten Gästeregistrierungen.

Daten werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht

Die von Ihren Gästen erfassten Daten müssen nach 4 Wochen gelöscht werden. Unsere App erledigt dies automatisch.

Daten können als Excel-Datei auf Knopfdruck dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt werden

Für den Fall, dass Sie Ihre Gästedaten an das Gesundheitsamt übermitteln müssen, gibt es die Möglichkeit, alle Einträge bequem als Excel-Datei zu exportieren. Ein Knopfdruck und Sie haben alles beisammen – ohne Zettelwirtschaft.

Zuverlässiger Service zum fairen Preis

Einmalige Kosten, dauerhafte Leistungen während der gesamten Corona-Pandemie.

Anzahl Tische
Einmalige Kosten
5
Tische max.
19
,
00
zzgl. MwSt.
30
Tische max.
89
,
00
zzgl. MwSt.
50
Tische max.
149
,
00
zzgl. MwSt.
200
Tische max.
289
,
00
zzgl. MwSt.
500
Tische max.
439
,
00
zzgl. MwSt.
501
Tische und mehr
Auf Anfrage

Zusätzliche Dienstleistungen

Eigene Texte
150
,
00
zzgl. MwSt.
Eigenes Logo und eine eigene Farbe
250
,
00
zzgl. MwSt.
Kundenspezifische Lösung mit eigener Domain, Integration in Buchungssystem, uvm.
Auf Anfrage

Technische Voraussetzungen

Um Zugriff auf die webbasierte App zu haben, genügt ein Internetzugang (wie z.B. Wlan oder mobiles Internet) sowie ein gängiges mobiles Endgerät (iPhone, Android). Der Zugriff auf die App erfolgt über den Browser des Endgeräts.